Reedereizugang

Reedereizugang

Mittwoch, 14 Oktober 2020 07:49

Es ist nicht alles Gold was glänzt ...

Es ist nicht alles Gold was glänzt ...

IMG_0493
IMG_0498
IMG_0489
IMG_0496
IMG_0494
IMG_0487
IMG_0499
IMG_0497
IMG_20201004_115405
IMG_20201004_115517
IMG_0492
IMG_0501
IMG_20201004_115535
IMG_20201004_115505
IMG_20201004_115414
IMG_0495
IMG_20201004_115600
premium_protection
IMG_20201004_115457
IMG_0486
IMG_0484
IMG_0488
liquid_sanding
one_step
IMG_0485
IMG_0500
 
 

Nachdem die Maschine derzeit auf Reha beim Doktor ist, nutzen wir die Zeit unser gutes Stück im wahrsten Sinne des Wortes aufzupolieren.

Über eine Zeitraum von 3 Tagen haben wir unsere BELUGA in neuem Glanz erstrahlen lassen. Am ersten Tag war das Deck, Cockpit, Fenster, Solarzellen, Schnazkleid, ... dran
Am zweiten Tag die Backbord Seite, weil diese zur Strasse zeigt wink .
Am dritten Tag war dann die Steuerbord Seite fällig.

3 harte Tage welche jedem von uns den Muskelkater garantierten. Wir, das sind Sabine, Rolf und ich.

Die Werft hatte uns übers Wochende mit ihrem neuen Gerüst versorgt. Eine Bombemsache, vielen Dank dafür !
Das Gerüst reichte mit einem Aufbau pro Seite, was uns ermöglichte auf die Politur zu konzentrieren, statt mehrfach umbauen zu müssen. Spart deutlich Zeit und Mühe.
Andererseits waren die "Umbaupausen" ein gerne genommenes Päuschen und möglicherweise Zeit für ein Bierchen (alkoholfrei natürlich).

 


Praxistipp von der BELUGA

Bereits im Jahre 2017 hatten wir den Rumpf mit RUPES Marine Produkten ordentlich aufpoliert. Diese Politur hielt bis heute ! Immerhin ganze 2 Jahre auf See (in 2018 in der Halle war's nicht allzu schwer für die Politur). Daher kann ich die Produkte der Firma RUPES bzw. MENZERNA sehr empfehlen.

 

In einem ersten Schritt hatten wir den verkreideten Rumpf mit LIQUID SANDING wieder in einem ansehlichen, sauberen Zustand gebracht.

Hierbei solltest Du drauf achten nicht allzuviel der Creme zu verwenden. Die trägt ganz ordentlich Material ab. Im eigenen Interesse solltest Du Feuchtigkeit sehr sparsam verwenden, mußt Du diese komplett rauspolieren bis das Ganze trocken ist und kein SANDING mehr zu erkennen. Je mehr Wasser Du verwendest, desto mehr versaust Du Dir die Umgebung durch abgeschleuderte Politur und umso länger musst DU polieren bis alles wieder weg ist. Ich verwende daher eine Blumenspritze und selbst diese sehr sparsam. Ein kurzer Stoß genügt vollkommen.

Hiermit bekommst verkreidete Stellen wieder perfekt hin !
Wichtig: Mit ONE-STEP nacharbeiten, da nach Anwendung des SANDINGS die Poren offen sind. Diese müssen wieder evrsiegelt werden.

 

Im zweiten Schritt konnten wir dann den Glanz durch ONE-STEP herstellen.

Auch hier solltest Du sehr sparsam mit der Feuchtigkeit umgehen. Die Blumenspritze hilft auch hierbei. Ein Stoß mit Wasser auf 2 qm reicht völlig aus. Da Du von ONE-STEP sehr wenig benötigst, reicht eine Flasche für kleine Ewigkeiten. Das relativiert den stattlichen Preis. Wir haben unsere BELUGA nun zum zweiten Mal vollständig durchpoliert und haben immer noch was in der ersten Flasche. Unser Rest sollte locker noch für mimdestens eine Rumpfseite beim nächten Durchgang reichen.

 

Im dritten und letzten Schritt haben wir dann das gute Ergebnis versiegelt.

Diese Versiegelung wird nur homöopathisch verwendet. Ganz wenig auf die Schelifscheibe und dann lange polieren. Diese Paste feuert den glanz nochmals richtig an und hält kleine Ewigkeiten (bei uns waren das 2 Jahre und hätten auch noch ein drittes Jahr vertragen).

 

Sonntag, 13 September 2020 10:00

Dokumentation zu Modul: COM_BELUGALOG

Dokumentation zum Logbuch der BELUGA

Inhalt

Installation

Einstellungen

Mobile Devices

Sonntag, 13 September 2020 09:17

Dokumentation zu Plugin: PLG_BELUGALOG

Anzeige des BELUGA Logbuches

BELUGA Logbuch - Kurzanzeige Plugin

Die Segelyacht BELUGA führt ein touristisches Online-Logbuch. Dieses Logbuch beinhaltet wissenswerte touristische Ereignisse und Mitteilungen. Dieses Logbuch beinhaltet im Laufe der Zeit sehr viele Einträge. Die älteren Einträge sind weniger wichtig als die jüngere Eintrage. Dennoch sind einige davon möglicherweise nicht immer relevant. Sei es wegen des Alters oder anderer Merkmale.
Welche der Einträge angezeigt werden und in welcher Reihenfolge kannst Du als Standardeinstellung beim Plugin festlegen oder als Parameter auf der jeweiligen Seite speziell festlegen. Die Speicherung der Standardparametrierung findest Du auf dieser Seite.

Weitere Infos ...

  • ... zur BELUGA findest Du hier
  • ... zum Logbuch findest Du hier
  • ... zu diesem Plugin findest Du hier

Mittels dem TAG {BELULOG} ...Parameter... {/BELULOG} wird dieses Plugin aktiviert. Die Darstellung ist in Templates festgelegt, welche jederzeit erweitert oder verändert werden können.

Parameter:

  • bl_title
    Überschrift der Tabelle mit der Logbuch Darstellung
  • bl_hdgdte
    Mit welchem Text soll der Zeitpunkt (Datum/Uhrzeit) in der Tabelle überschrieben werden ?
  • bl_hdgcnt
    Mit welchem Text soll der Content/Teaser in der Tabelle überschrieben werden ? Überschrift der Spalte "Content". Content ist der einzeilige Kurztitel der Mitteilung.
  • bl_maxlines
    Anzahl der standardmäßig angezeigten Zeilen.
  • bl_sortorder
    Sortierung der Meldungen. LATEST bedeutet die neuesten Meldung stehen oben,
    OLDEST bedeutet die ältesten stehen oben.
  • bl_tmpl
    Vorlage zur Darstellung der Logbuch Daten. Unter diesem Namen muss ein verzeichnis unter templates angelegt werden. Der inhalt des index.php wird dann als Vorlage verwendet.

Aufbau eines Template Files

Die Optik der Ausgabe erfolgt in Vorlagen oder auch Templates genannt. Die Templates sind im Verzeichnis des Plugins "../plugins/belugalog/templates" zu finden.
Lege pro Template ein separates Unterverzeichnis mit dem Namen des Templates an. so steht beipielsweise "../plugins/belugalog/templates/default" für das Template "default".
Innerhalb dieses Verzeichnisses muss eine Datei namens "index.php" liegen. Diese wird als Vorlage dieses Templates verwendet.

Aufbau des "index.php" Files

Das index.php File (im folgenden "template") wird an der Stelle eingebettet an der sich das Beacon "

SY BELUGA on Tour CIRCAMERICA
Logbucheintrag letzte Meldung
2021-10-18 12:22 BELUGA's Multilingual Website
2021-10-16 13:22 Das Problem will ich nicht, zeig mir das Nächste!
2021-10-12 18:22 Murmeltier ist hier !
2021-10-11 21:05 Murmeltier, Murmeltier, Murmeltier
2021-10-11 09:31 Zwangsstopp in Cherbourgh
" befindet. Das template muss die formatierung beinhalten.

Es werden vom Plugin die folgenden Platzhalter angepasst:

  • %PLG_BLOG_TITLE%
    wird mit dem Titel aus lokaler Parametrierung oder PLugin-Parametreiung eingesetzt
  • %PLG_BLOG_HDGDTE%
    beschreibt die Üebrschrift der "Zeitstempel" Spalte
  • %PLG_BLOG_HDGCNT%
    Überschrift der Spalte mit der "Titelzeile"
  • %LOG_MESSAGES%
    tabellarische Darstellung der Meldungsinhalte
Mittwoch, 29 Juli 2020 13:24

Lizenzen

Copyright und Lizenzen

Es handelt sich bei der Domain ARSNavigar.org um eine rein private Website. ARSNavigar.org dient ausschließlich familiären oder ähnlich privaten Zwecken. ARSNavigar.org ist werbefrei und benutzt keine Tracker. ARSNavigar.org will Segler unterhalten, mit interessanten Informationen versorgen und eine Platform für Blogs der Website-Betreiber darstellen. Es werden lediglich eigenproduzierte Videos zur nicht kommerziellen Verwendung angeboten.

BELUGA.ARSNavigar.org verwendet ausschließlich freie bzw. freigestellte Musik. Die BELUGA Produktionen dürfen ausschließlich durch Privatpersonen genutzt werden. Eine Veränderung der Videoclips ist nicht ohne Zustimmung der Website Betreiber zulässig. Die Videos dürfen ausschlißlich zu "privaten" nicht-kommzeriellen Zwecken verwendet werden. Eine Abweichung hiervon bedarf der expliziten schriftlichen (eMail) Zustimung durch die Betreiber.

 

Lizenzgeber Verwendung auf BELUGA.ARSNavigar.org
GEMA-freie Musik von TerraSound TerraSound – kostenlose GEMA-freie Musik für Privatpersonen Hintergrundmusik auf Videos
 GEMAfreie Musik von https://audiohub.de

Blues and bikes - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de
Fast Mojo - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de
Eat my boots! - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de
Amok - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de
Golden Ocean - GEMAfreie Musik von https://audiohub.de

   

Hier bieten wir Ihnen kostenlos eine wechselnde Auswahl gemafreier instrumentaler Musik zur privaten Nutzung an. Diese Titel dürfen unbegrenzt online und offline genutzt werden, solange es sich um rein private, nicht gewerbliche Zwecke handelt.

Sie sind verpflichtet Mastertracks als Quelle der verwendeten Musik anzugeben. Bei Online-Nutzung muss ein Link zu https://mastertracks.de/ auf der jeweiligen Webseite eingefügt werden (z.B. YouTube, Vimeo, Instagram etc.).

Bitte lesen Sie auch unsere AGB / Lizenzbestimmungen.

 
     
     
     
     

 

Samstag, 11 April 2020 13:49

Hefe selbst machen

BELUGA's Bordrezepte

 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: keine Ruhezeit: ca. 12 Std.

Hefe aus Weizenbier

Zubereitung:

Füllen das Bier in ein Einmachglas oder ein anders Behältnis und gib anschließend Zucker und Mehl hinzu. Verschließe das Glas und schüttle es so lang, bis sich Mehl und Zucker aufgelöst haben.
Lasse das Gemisch über Nacht an einem warmen Ort stehen. ....


Am nächsten Morgen ..

Am nächsten Tag ist Ihre selbstgemachte Hefe fertig! Die Menge entspricht circa einem Hefewürfel plus 100 Milliliter Wasser.


Einen Rest Hefe vermehren

Wenn Sie noch etwas Hefe übrig haben, können Sie sie vermehren.

Zutaten:

  • 1/2 Hefewürfel
  • 100 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 100 Gramm Weizen- oder Dinkelmehl
  • 1 Esslöffel Zucker

Zubereitung:

Vermischen Sie die Zutaten miteinander und lassen Sie das Gemisch über Nacht gehen. Portionieren Sie es am nächsten Tag in Würfelgröße und verpacken Sie es luftdicht. So können Sie aus Ihren neu gewonnenen Hefewürfeln übrigens immer wieder neue Hefe züchten!

 

Zutaten

100 ml lauwarmes Hefeweizen
1 TL Zucker
1 TL Weizen- oder Dinkelmehl
   
   
   
   
   
   

 

 

Montag, 06 Januar 2020 21:55

OOPS

   

OOPS ...

... das hätte nicht passieren dürfen ...

... so sorry for that ...

 

Montag, 06 Januar 2020 21:28

Register

 

Registrierung eines neuen User derzeit nicht möglich

 

 

Donnerstag, 21 November 2019 14:02

Die BELUGA Story ...

Die Segelyacht BELUGA ist eine seegehende Yacht, welche ab 2021 auf Tour "CIRCAMERICA" gehen wird. Die BELUGA wurde mit Langfahrt-Erfahrung für den Ozean, 1986 als eine der ersten NAUTICAT 521 gebaut. Sie vereint die besten Traditionen von NAUTICAT zur Sicherheit auf den Ozean mit luxuriösem Reisen.

... der Weg ist das Ziel !

Über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten haben sich Sabine und Ralph - beide von jung an Bodensee Segler - auf ihr Vorhaben vorbereitet. Hochseepatente, Führerscheine, Funkzertifikate und weitere zahlreiche Ausbildungeinheiten haben die beiden absolviert. Nach ca. 60000 nautische Meilen hat Ralph beschlossen seine Mileage nicht mehr weiter zu dokumentieren, da es hierfür keine Notwendigkeit mehr ergibt. Nicht nur das Mittelmeer und Atlantik stehen in den Meilenbüchern, auch Arktis und Asien sind hier zu finden. Mit großer Wahrscheinlichtkeit derzeit im Gegenwert der zweiten Weltumrundung.

Quo vadis ?

Machen viele Segler die Weltumrundung zu ihrem Ziel war diese Idee für Sabine und Ralph nur kurz eine Alternative. Nennenswerte Piraterie-Akivitäten der letzten Jahrzehnte und weitestgehend langweilige Strecken vor dem Wind waren zwei von mehreren Gründen über alternatives Routing nachzudenken. Spätestens nach einem mehrwöchigen Segeltörn in der Arktis war Ralph klar, dass auch die hohen Breiten ins Routing aufgenommen werden mussten. Nach einer längeren "Selbstfindung" haben die beiden beschlossen eine Inselumrundung zu beginnen ... sie umrunden die Insel Amerika ! Hier vereinen sich die Anforderung Sabines nach Wärme, Baden und Schnorcheln mit Ralphs Wünschen zusätzliche die Schönheit der hohen Breiten und die nautische Herausforderung zu erleben. Aus dieser Strecke ergibt sich der Projektname: Umrundung (Circle) und Amerika ergaben den Namen "CIRCAMERICA". Mit dieser Definition der Route machen sich die beiden auf den Weg das für die gewählten Bedingungen geeignete Schiff zu finden. Diese Suche dauerte nochmals ca. 10 Jahre.

So ergab sich die Bedingung: Nur mit Innensteuerstand und gute Segeleigenschaften!

Langsames dran robben

Besichtigung für Besichtigung wurde immer klarer: Es wird eine Nauticat !
Innensteuerstand und robuste weil überdimensionierte Rumpfkonstruktionen machen diese Schiffe enorm sicher. Es musste jedoch eine Nauticat werden, die auch gut segelt. Hierdurch grenzte sich die Suche auf die Nauticat 43 oder 52 ein. Beide mit den für Nauticat typischen Eigenschaften jedoch mit Seglerrümpfen. Vorzugsweise sollte es eine Nauticat 52 werden: Zusätzlicher Platz im Innenraum vereint mit excellenten Segeleigenschaften einer Sparkman & Stevens Konstruktion war unser Favorit.

Bei der Entwicklung der BELUGA hat die NAUTICAT Werft die Erfahrung mit dem Bau vieler Jachten im 50-Fuß-Bereich zusammen mit dem Wissen erfahrener Eigner und dem Können des Designers Sparkman & Stevens genutzt. Diese Grundlage wurde durch die heutigen Eigner an die Route angepasst. So konnte eine Yacht für sicheres und angenehmes Reisen erschaffen werden: die große Weiße => die BELUGA.

Unsere BELUGA wurde aufgrund ihrer Rumpfform und ihrer weissen bis cremeweissen Farbe nach einer Art der Gründelwale, dem Beluga benannt. Diese gelten als sehr freundlich und sozial. So sehen wir auch die BELUGA und ihre Crew im Verhalten: Nachhaltig umweltbewusst, freundlich und sozial. Die BELUGA selbst ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt, an Bord herrscht ein freundlicher Umgangston. Sehr viel Wert legen die Eigner und Betreiber auf kooperativen, teamorientierten und sozialen Umgang an Bord.

Diese Suche endete im Jahre 2015 mit dem Erwerb der heutigen BELUGA. Eine Nauticat 52 mit Baujahr 1986 und einigem "Wartungsstau". Als Nauticat 52, Nauticat 515 und Nauticat 525 verlor die 52er in Laufe der Jahre ihre Schiebetüre. Diese sollte aber vorhanden sein ! Aus den insgesamt 93 gebauten Modellen wurden ca. 30 Schiffe nach dem gesuchten Baumuster gebaut. Die BELUGA mit Baunummer 23 war im akzeptabelsten Zustand aus allen besichtigten Schiffe der von Sabine und Ralph gesuchten Nauticat Serie.

Ein Refit und Erweiterungen nach Sabine & Ralphs Anforderungen sollte bewusst in Deutschland erfolgen. Ist Deutschland zwar nicht unbedingt für günstige Ausbauten bekannt, ist es in Deutschland einfacher technische Vorgaben zu machen, sehr gut ausgebildete Bootsbauer zu finden und - im Falle eines Falles - sich auch für beide Seiten zufriedenstellend einigen zu können. Mit der Yachtwerft in Glückstadt haben wir einen sehr kooperativen, kreativen, kompetenten und ausgesprochen verlässlichen Partner gefunden. Ein echter Insidertipp für Yachteigner, die gerne verlässliche Partner haben.

Technische Details zur BELUGA findest Du im BELUGA Steckbrief.

 

Über eine Zeitraum von mehr als 2 Jahren wurde die BELUGA zu einer gut gepflegten Yacht mit klassischen Linien und modernster Ausstattung. Modernste Navigationsverfahren gepaart mit klassischer Redundanz, moderne Inneneinrichtung gepaart mit heller Optik.
Kühlschränke, Freezer und auch eine Waschmaschine sind ebenso selbstverständlich wie Bordnetzwerk und multimediale Ausstattung. Die hierfür notwendige Energie wird aus Solar und Windenergie erzeugt.

Liebe lohnt sich ....

Schwäbische Liebe zum Detail und ausgetüftelte Technik machen die BELUGA zur "Heimat" der beiden Oberschwaben.

Die BELUGA vereint moderne Funktionen mit Qualitäten, welche die NAUTICAT so erfolgreich gemacht haben:

  • Die klaren Rumpflinien, das kraftvolle Rigg und das Design des Bleikiels sorgen dafür, dass die BELUGA sicher segelt
  • Die BELUGA bietet eine moderne Inneneinrichtung, behält jedoch sein klassisches Aussehen bei und ist zur einfachen Handhabung ausgestattet
  • Das Cockpit ist auf bequemen und sicheren Aufenthalt der Crew ausgelegt
  • Die BELUGA kann problemlos zu zweit gesegelt werden
  • Die Innenräume sind nach den höchsten NAUTICAT-Standards gebaut, die seit mehr als vier Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt werden.
    Du wirst eine Designphilosophie sehen, die höchste Handwerkskunst verwendet und die bestmögliche Ausrüstung umfasst. Dies sichert Komfort und Sicherheit auf See, vor Anker und im Hafen.
  • Die Energieversorgung der BELUGA ist kompromißlos auf autarken Betrieb ausgelegt. Solar- und Windenergie versorgen die auf niederen Energieverbrauch ausgelegten Verbraucher.
  • Die Maschine der BELUGA ist ein leistungsstarker FORD Lehmann Diesel mit 140 PS, der eine Reisegeschwindigkeit von acht Knoten ermöglicht. Damit hat die BELUGA eine Reichweite von rund 1500 Seemeilen.
  • Das überdimensionierte Voll-Laminat im Rumpf- und Decksbereich bringt Sicherheit für den Fall der Fälle.

Mit Schiffen verhält es sich ähnlich wie bei Menschen: Auch ein idealer Partner bleibt ein Kompromiss.

Im Fall der BELUGA haben wir mit der angepassten BELUGA einen "Kompromiß" geschaffen, welcher die Vorteile sicheren und luxoriösen Reisens mit seglerischem Anspruch an eine zuverlässige Reiseyacht in dem für uns besten Ausmaß vereint. In Summe ist die Symbiose aus solidem Bootsbau und der Sparkman & Stevens-Konstruktion die ideale Grundlage hierfür: die NAUTICAT 52. Überdimensionierte Technik stellt Sicherheit vor Geschwindigkeit und moderne Technik stellt einfache Bedienung vor eine überforderte Crew. Das Paket BELUGA ist eine sehr solide Basis für CIRCAMERICA, eine etwas andere Inselumrundung

Schiff ahoi ...

... und immer eine Handbreit ...

 

Interesse ? dann schau Dir auch das an:

                 
                   
Sonntag, 18 August 2019 20:53

Universaladapter für Segler

DER Universaladapter ! Darf an Bord nicht fehlen ...

    

DER ultimative Universaladapter, Adapter für alle Fälle an Bord.

Für Mac Gyver unter Segler !

Das schweizer Messer für den Bootsmann!

Endlich wurde es erfunden ! In jahrezehntelanger Entwicklung und mindestens ebenso zahlreichen schlaflosen Nächten haben wir es endlich geschafft, den ultimativen Bordadapter für Segler zu entwickeln.Vorbei mit den Zeiten, dass Du Internet 4.0 ausdrucken musstest um in den einsamen Buchten auch Internet zu haben. Das Ganze kannst Du Dir mit diesem Adapter schenken.Auch zur Reinigung der Bordatmosphäre kann dieser Universaladapter verwendet werden.

Solltest Du an Bord einige der folgenden Bestandteile feststellen:

  • Wasserdampf (Gehalt schwankt regional und kann auch mal in Alkoholdampf übergehen)
  • Aerosole (kleine, in der Luft schwebende feste und flüssige Partikel, die beim Alkotest auffallen)
  • flüchtige organische Verbindungen (Crewmitglieder)
  • in der Bord-Atmosphäre erzeugte Radikale (manchmal auch freie Radikale)

... dann solltest Du ernsthaft über diesen Universaladapter nachdenken. Du kennst die Situation: Die freien Radikalen an Bord erzeugen Doppelbilder trotz verstärkter Einnahme von Aerosolen. Diese Doppelbilder verhindern die üblicherweise perfekt verlaufenden Manöver.

... oder ...

... die Aerosole der flüchtigen organischen Verbindungen verhindern das Überspringen vom Schiff an Land bei einem Abstand von knappen 2,5 mtr. Nach ergebnisloser Diskussion und der Forderung der freien Radikalen den Mindestabstand auf 0,5 mtr zu verkürzen springen die flüchtigen organischen Verbindungen trotzdem. Dieses Vorgehen ermöglicht der Crew die Funktion der Automatikwesten zu beobachten. Zwischenzeitlich ist Dein Schiff soweit vom beabsichtigten Platz abgetrieben, dass Du den Anlauf erneut starten musst. Die im Hafenbecken treibende flüchtige organische Verbindung wird vom Liegeplatznachbarn geborgen.

Dieser Universaladapter hat hierfür mehrere Betriebsmodi:

1.  Messung der Aerosolanreicherung des Skippers

   

Blase für ca. 7 Minuten in das graue Ende des Universaladapter ohne abzusetzen. Verfärbt sich das blaue Ende in rot, dann ist Deine Fahrtüchtigkeit eingeschränkt. Du solltest in diesem Fall das Steuer an einen freien Radikalen übergeben.

 

 


2. Internetverbindung in der Marina


 
 

Stecke das blaue Ende in eine freie Dose Deines Bordnetzwerkes. Das orange Ende verbindet sich daraufhin automatisch nach einigen Minuten mit dem WLAN Kabel des Marinabetreibers. Dei Reichweite ist enorm. Auch meilenmweit von der nächsten Marina entfernt kannst Du das blaue Ende in Dein Bordnetz integrieren. 

 

 

 


3.  wassergekühltes WLAN

 

Verbinde den orangen Teil mit dem Trinkwasser des Hafenbetreibers und den blauen Teil mit Deinem WLAN Stecker deines WLAN Kabels. Beim Kauf des WLAN Kables solltest Du auf die chemische Beschaffenheit des Kabels achten. Das WLAN Kabel muss hauptsächlich aus den zwei Gasen Stickstoff (rund 78,08 Vol.-%) und Sauerstoff (rund 20,95 Vol.-%) bestehen. Daneben kann es noch die Komponenten Argon (0,93 Vol.-%), Kohlenstoffdioxid (0,04 Vol.-%) und andere Gase in Spuren geben. Um die sichere Verbindung sicherzustellen sollte das WLAN Kabel keine weiteren Bestandteile ausweisen.

Bitte beachte ebenfalls die Polarität der Verbindung ! Während sich die Erde auf der Nordhalbkugel nach rechts dreht ist dies auf der Südhalbkugel andersherum. Daher ist der orange Stecker um 360° zu drehen, bevor dieser gefahrlos eingesteckt werden kann !

 

 

 


4. energiereiches Trinkwasser

  Reichere Dein Trinkwasser mit Energie an. Du kennst diesen Stecker als Drehstromanschluss. Bei Beachtung der Polarität kannst Du Dein Trinkwasser an Bord um wichtige energetische Punkte anreichern. Achte beim Einctecken darauf den grauen Stecker paralelell zur Erdachse in Dein Trinkwassersystem einzustecken.
 

Sichere Dir Dein Exemplar des Universaladapters noch heute !

Sende uns einen Kommentar zu Deiner Anwendung. Gerne auch mit Deiner individuellen Adaptererweiterung. Wir können Dir zwar nichts liefern, freuen uns aber immer über gute Erweiterungen.
Mit sehr viel Glück findest Du einen Adapter im Sonderangebot der E-Bucht. Dieses Nicht-Angebot gilt nur auf der Nordhalbkugel - und dann nur  beim Plutodurchgang der Venus im letzten Viertele !

 

Dienstag, 04 Juni 2019 19:18

BELUGA Profile


BELUGA
Profile:

SY BELUGA

Boat Charakteristik

Type Nauticat 521
Registrierung SSR 24303
  Imperial Metric
LOA 51.16'
15.6m
Breite 15.00'
4.6m
Tiefgang 7.16'
2.50m
Gewicht 56000 lbs
25402 kgs.
Masthöhe über Wasser
80.00'
25.00 m
mehr Informationen

Kommunikationsdaten

Rufzeichen DDBE2
MMSI 21170001
Telefon +49 7542 9499977
Fax +49 7542 9499977
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web http://BELUGA.ARSNavigar.org
  http://www.circamerica.org

Die BELUGA vereint moderne Funktionen mit Qualitäten, welche die NAUTICAT so erfolgreich gemacht haben:

  • Die klaren Rumpflinien, das kraftvolle Rigg und das Design des Bleikiels sorgen dafür, dass die BELUGA sicher segelt
  • Die BELUGA bietet ein modernes Deck-Styling, behält jedoch sein klassisches Aussehen bei und ist zur einfachen Handhabung ausgestattet
  • Das Cockpit ist auf eine bequeme und sichere Handhabung des Bootes ausgelegt
  • Die BELUGA kann problemlos zu zweit gehandhabt werden
  • Das Cockpit bietet ausreichend geschützte Sitzgelegenheiten für alle 6 Personen der Crew
  • Die Innenräume sind nach den höchsten NAUTICAT-Standards gebaut, die seit mehr als vier Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt werden.
    Du wirst eine Designphilosophie sehen, die höchste Handwerkskunst verwendet und die bestmögliche Ausrüstung umfasst. Dies sichert Komfort und Sicherheit auf See, vor Anker und im Hafen.
  • Die Energieversorgung der BELUGA ist kompromißlos auf autarken Betrieb ausgelegt. Solar- und Windenergie versorgen die auf niederen Energieverbrauch ausgelegten Verbraucher.
  • Die Maschine der BELUGA ist ein leistungsstarker FORD Lehmann Diesel mit 140 PS, der eine Reisegeschwindigkeit von acht Knoten ermöglicht. Damit hat die BELUGA eine Reichweite von rund 1500 Seemeilen.
  • Das überdimensionierte Voll-Laminat im Rumpf- und Decksbereich bringt Sicherheit für den Fall der Fälle.

Mit Schiffen verhält es sich ähnlich wie bei Menschen: Auch ein idealer Partner bleibt ein Kompromiss. Im Fall der BELUGA haben wir mit der angepassten BELUGA einen "Kompromiß" geschaffen, welcher die Vorteile sicheren und luxoriösen Reisens mit möglicht wenig Einschränkungen optimal vereint. In Summe ist das alte Modell der NAUTICAT 52 die ideale Grundlage hierfür. Überdimensionierte Technik stellt Sicherheit vor Geschwindigkeit und moderne Technik stellt einfache Bedienung vor eine überforderte Crew.

... mehr zu CIRCAMERICA

 


 

SV BELUGA

Boat Characteristics

Type Nauticat 521
Register SSR 24303
  Imperial Metric
LOA 51.16'
15.6m
Beam 15.00'
4.6m
Draft 7.16'
2.5m
Displacemnet 56000 lbs
25402 kgs.
Mast Height from DWL  70.00'
22.00 m
more Details
 

Communication Data

 Call-Sign  DDBE2
 MMSI  21170001
 Telefone  +49 7542 9499977
 Fax  +49 7542 9499977
 Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Web  http://BELUGA.ARSNavigar.org
   http://www.circamerica.org
 

The BELUGA combines modern functions with qualities that have made the NAUTICAT so successful:

  • The clear hull lines, the powerful rig and the design of the lead keel ensure that the BELUGA sails safely
  • The BELUGA offers a modern deck styling, but maintains its classic look and is easy to handle
  • The cockpit is designed for comfortable and safe boathandling
  • The BELUGA can easily be handled by two persons
  • The cockpit provides ample sheltered seating for all 6 crew members
  • The interiors are built to the highest NAUTICAT standards, which have been continuously developed for more than four decades.
    You will see a design philosophy that uses the highest craftsmanship and includes the best possible equipment. This ensures comfort and safety at sea, at anchor and in the harbor.
  • The energy supply of BELUGA is uncompromisingly designed for self-sufficient operation. Solar and wind energy supply the consumers designed for low energy consumption.
  • The machine of the BELUGA is a powerful FORD Lehmann diesel with 140 hp, which enables a cruising speed of eight knots. Thus, the BELUGA has a range of about 1500 nautical miles.
  • The oversized full laminate in the hull and deck area provides security in case of emergency.

With ships it behaves similar to humans: Even an ideal partner remains a compromise. In the case of BELUGA, we have created a "compromise" with the adapted BELUGA, which optimally combines the advantages of safe and luxurious travel with as few restrictions as possible.
In sum, the old model of NAUTICAT 52 is the ideal basis for this.
Oversized technology provides safety Speed and modern technology provides ease of use in front of an overburdened crew.

... more information for CIRCAMERICA

 

 

 

Samstag, 26 Januar 2019 09:35

Einfach.

Einfach.

Segeln wird in der deutschen Segelausbildung gerne als sehr komplexe Angelegenheit dargestellt, die nur ganz wenige Auserwählte umfassen können. Glücklicherweise ist der jeweils vor Euch stehende Ausbilder einer dieser "Auserwählten".wink Was für ein Glück !

Segeln ist sehr vielseitig. Leider haben viele von uns den Umgang mit den Elementen über die Jahre verlernt. Manche verbinden Wasser und Wind am heimischen Wohnort nur mit Regen. Ein Bestreben der BELUGA-Crew ist es, Sachverhalte im Umgang mit den Elementen simplifiziert verständlich zu machen. Dinge so einfach wie möglich darzustellen, verlorene Fähigkeiten unserer Gäste zu reaktivieren und die Schönheit der Elemente sichtbar werden zu lassen ...

... das können wir gut !

Man muss Dinge auch so tief sehen, dass sie einfach werden.

(Konrad Adenauer)

... was uns in dieser Aussage sicher macht ?

Wir bilden mit diesem Ansatz seit Jahren aus: Aus der Praxis - für die Praxis.

Seefahrt besteht aus Tradition. "Dinge wurden schon immer so gemacht, weil sie sich bewährt haben" lernt man in der Ausbildung. Skills, die man in der klassischen Segelausbildung lernt, sind durchaus sinnvoll, aber nicht immer die ganze Wahrheit!

Aufgaben mal auf anderen Wegen begegnen ... Dinge einfach mal neu angehen. Übergreifend lernen. Was wir damit meinen sind z.B. (Seemanns-) Knoten, die auch von Kletterern genutzt, aber wesentlich einfacher gebunden werden.

Manöver, die auf rudimentärste Dinge reduziert werden und somit einfacher zu erklären, zu verstehen und umzusetzen sind.

Nicht nur zum Spass, auch für den Ernstfall: Ab hier sind einfachste Manöver gefragt. Nicht nur für Untrainierte! In der Hektik wird auch das Hirn der Könner schnell mal etwas vernebelt.

Einfache Lösungen können so zum Lebensretter werden. 

Dies vermitteln wir an Bord: Wir zeigen Dir einfache Handlungen, Manöver, Knoten und Hacks die Du selbst durchführst! Diese Dinge sollen vor allem Spass machen. Das motiviert Dich, wann immer es möglich und sinnvoll ist, ein solches Manöver ganz selbstverständlich auch auszuführen. Mit einen coolim Gesicht !  So müssen Manöver aus unserer Sicht sein: Einfach und kinderleicht! Dann werden sie zur Routine.

Zahlreiche Teilnehmer haben uns bestätigt, dass unser Vorgehen sehr entspannt, spassbringend und wirkungsvoll vonstatten geht. Zahlreiche "Wiederholer" sind ein Indiz dafür, dass unser Ansatz einen bleibenden Wert für sie darstellt und unser Prinzip, Dinge zu vereinfachen, für sie von seglerischem und auch alltäglichem Nutzen ist.

Auch sind wir in laufendem Bestreben die BELUGA selbst so einfach als möglich zu betreiben. Kleine und große "Hacks" helfen uns bei vielen Ding des Bordalltags. Angefangen von einer "mitdenkenden" Elektronik bis hin zu praktischen Helferlein auf und unter Deck.

einfach segeln macht Segeln einfach !

(Ralph Baumann)

 

Neugierig geworden ?

 
... willkommen an Bord der BELUGA
 
Samstag, 26 Januar 2019 09:23

Nachhaltig.

Nachhaltig.

Segler respektieren die Natur, die sie gelernt haben adaptiv zu nutzen. Sie behandeln die Elemente mit Respekt. Segler erfreuen sich einer möglichst intakten Natur und versuchen diesen Zustand nachhaltig zu erhalten.

Wikipedia definiert Nachhaltigkeit mit der Beschreibung:

Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, 
bei dem ein
e dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der
natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme (vor allem
von Lebewesen und Ökosystemen) gewährleistet werden soll.
(Wikipedia, Sommer 2019)

Nachhaltigkeit bedeutet nicht die formalistische Perfektion der "deutschen Mülltrennung". Nachhaltigkeit bedeutet Lust auf Innovation, bedeutet Themen lösungorientiert statt problemorientiert anzupacken. Nicht lamentieren warum alles so schlimm ist, sondern Ideen zu entwickeln wie mit der entstandenen Situation umzugehen ist. Nachhaltigkeit bedeutet auch: Lösungen an Bord auf Haltbarkeit auslegen, wartungsfreundlich und dauerhaft zu gestalten. Lösungen nutzen die Elemente ökonomisch und öklogisch.

Die BELUGA steuert ihren Anteil bei durch eine einvernehmliche und ökologische Nutzung der Elemente. Dies bedeutet, dass die Energie ausschliesslich aus Wind und Solar erzeugt wird. Die tägliche Dieselstunde um ausreichend Strom zu produzieren ist aus ökologischen Gründen kein zwingender Bestandteil eines energetischen Gleichgewichts.

"Zahlreiche empirische Studien an Bord der BELUGA belegen, dass 
Solarstrom den Geschmack eines kühlen Bieres nicht beeinflusst."
Demgegenüber wirkt sich jedoch die Temperatur dieses
elementaren Nahrungsmittels auf die Laune der Crew sehr nachhaltig
aus.

Feldversuche lassen ebenfalls den Schluß zu, dass sich die
Meutermotivation reziprok zur Biertemperatur verhält.

wink
(Zitat von Ralph, Skipper der BELUGA)
(wissenschaftlich untermauert von Rolf, Co-Skipper der BELUGA)
Ebenso beim Segeln: Eine Route wird geplant, sorgfältig und unter Berücksichtigung klimatologischer Gegebenheiten. Dennoch kann der Wetterverlauf zum Zeitpunkt des Befahrens völlig anders als prognostiziert sein. Ein guter Skipper wird in der Lage sein, auf das vorherrschende Wetter entsprechend zu reagieren. Der Skipper wird lösungsorientiert eine - für Schiff und Crew - geeignete Lösung finden.
Überforderte Skipper beginnen über die vorherrschenden Bedingungen zu klagen, möglicherweise anderen die Schuld zu geben. Dies alles dient höchstens dem Ego des Skippers, beeinflusst die Stimmung der Crew negativ und führt dadurch zu einer noch schlechteren Bewältigung der Situation.

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Kombination aus guter Planung und der Fähigkeit, innovativ und lösungsorientiert auf aktuelle Sitationen zu reagieren .. mit Lösungen, die im Einklang mit unserem Umfeld und somit der Natur stehen. Im Kleinen wie im Großen ! An Bord wie auch an Land.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein bedeutet nicht, dass wir auf der BELUGA im Dunkeln oder mit Kerzenlicht unterwegs sind.

Effiziente Solarzellen und Windgeneratoren stellen eine umfangreiche Energieversorgung sicher. Die BELUGA wurde zu einer Art von MicroGrid oder besser: Eine schwimmende Energie-Insel.
Energie wird vorwiegend aus regenerativen Quellen erzeugt. Diese Energie wird in größtmöglichem Umfang erzeugt. Mit dieser Energie-Austattung können wir Lichter, Kühlschränke und Freezer betreiben.
Das Bier bleibt kühl :-) und die gefangenen Fische wandern in den Freezer und ernähren uns auf langen Überfahrten.

Über die Erfahrungen hierzu werden wir in unseren Logbüchern berichten.

Auch bedeutet Nachhaltigkeit auf der BELUGA, im Einklang mit der Natur dieser nur soviel zu entnehmen, wie die Crew zur Ernähung benötigt. Fischfang zum Zeitvertreib werden wir nicht machen. Um das Meer als Nahrungslieferanten zu erhalten werden wir dieses sauber halten.

Unser Motto: Jage nur was Du auch essen willst
undecided

(uralte Weissheit der Menscheit)

Alles was Du nutzen willst kannst Du unter einer wichtigen Bedingung nutzen: Hinterlasse es so, dass der Nutzen dauerhaft erhalten bleibt. Das bedeutet, dass wir nur Dinge ins Meer werfen, die den Meeresbewohnern Nutzen bringen. Gemüseabfälle und Mageninhalt: JA, Flaschen, Dosen, Ölkübel: NEIN.

 

 

Samstag, 26 Januar 2019 09:12

Segeln.

Segeln.

Segler betreiben ihren Sport im Einklang mit der Natur. So ist auch die BELUGA der Natur und den Traditionen verpflichtet. Traditionelles Segeln auf der BELUGA bedeutet nicht mit Augenklappe und einem Papagei auf der Schulter ins Rigg aufzuentern - das überlassen wir Hollywood. Vielmehr will die Crew der BELUGA gute Seemannschaft betreiben. Dies bedeutet effizentes Miteinander an Bord, vor Anker und auch in der Marina. Die Piratenflagge existiert auf der BELUGA nicht - geschweige denn wird diese in der Saling geführt.

Bist Du mit diesen Regeln vertraut, so wirst Du Dich sehr schnell zurechtfinden. Solltest Du Dich hierbei unsicher fühlen, so können wir Dich einladen gute Seemannschaft an Bord kennenzulernen: Einfach und Nachhaltig.

Gute Seemannschaft beginnt bei uns bereits bei der Törnplanung: Eine gute Planung lässt ausreichend Platz im Terminplan auf das passende Wetterfenster warten zu können. Die Planung berücksichtigt die speziellen Umstände der Anreise durch ausreichend Adaptionszeit für die Teilnehmer. Seemannschaft bedeutet auch, dass Du diese Zeit für Dich in Anspruch nimmst. Dein Körper wird es Dir danken.

Die Webdomain "ARSNavigar" wurde daher bewusst gewählt. "ARS" bedeutet die Kunst etwas zu tun, der zweite Teil beschreibt das "Etwas". So bezeichnet beispielsweise der bekannte Begriff "ARS Vivendi" die Lebenskunst.
 
"NAVIGAR"  bezeichnet in vielen Sprachen das Führen eines Schiffes. Viele Sprachen haben keinen eigenen Begriff für Segeln oder Seefahrt: das wird mit "NAVIGAR" beschrieben.
 
Die Kombination "ARSNavigar" bezeichnet daher die Kunst des Segelns: Einfach und Nachhaltig !
 
 
Willkommen an Bord der Segelyacht BELUGA !

 

 

 

Montag, 14 Januar 2019 15:07

Welcome auf der BELUGA (Tablet Version)

Die Segelyacht BELUGA ist eine seegehende Yacht, welche ab 2021 auf Tour "CIRCAMERICA" gehen wird. Die BELUGA wurde mit Langfahrt-Erfahrung für den Ozean, 1986 als eine der ersten NAUTICAT 521 gebaut. Sie vereint die besten Traditionen von NAUTICAT zur Sicherheit auf den Ozean mit luxuriösem Reisen.


Willkommen


letzte Position
der BELUGA


Anmeldung BELUG@Net
 
Rechtliches
 
Impressionen
Unsere BELUGA wurde aufgrund ihrer Rumpfform und ihrer weissen bis cremeweissen Farbe nach einer Art der Gründelwale, dem Beluga benannt. Diese gelten als sehr freundlich und sozial. So sehen wir auch die BELUGA und ihre Crew im Verhalten: Nachhaltig umweltbewusst, freundlich und sozial. Die BELUGA selbst ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt, an Bord herrscht ein freundlicher Umgangston. Sehr viel Wert legen die Eigner und Betreiber auf kooperativen, teamorientierten und sozialen Umgang an Bord.

 

CIRCAMERICA
Törnplanung
 
unser Klima

Logbuch

Die Route. Einfach - Segeln

Die CIRCAMERICA-Route führt die BELUGA aus der Elbe rund Amerika. Zunächst führt der Weg über Inverness durch den kaledonischen Kanal nach Madeira und die Kanaren zu den Kapverden bis nach Brasilien, die Magellan Strasse, Ushuia, Port Williams rund Kap Horn. In Patagonien machen wir uns pünktlich zum Beginn der Herbstzeit auf durch den Pazifik bis Hawaii. Nach Erkundung historischer Plätze der Südsee segeln wir entlang der kanadischen Küste bis Anchorage. Durch die Nordwestpassage durchqueren wir die Arktis zurück in den Atlantik nach Grönland. Über Jan Mayen nach Island gehts zurück zum Ausgangspunkt in der Elbe.

Mehr zu CIRCAMERICA findest Du hier ...

Wir werden einsame Inseln besuchen, ferne Länder und deren Menschen kennenlernen. Gerne kannst Du uns auch auf unserer Website begleiten.  Ab Törnbeginn 2021 wirst Du unser BLog- und VLogbuch auf dieser Website finden.

Gute Wache, eine Handbreit Wasser unterm Kiel und eine Briese Wind in den Segeln !

Wünschen Euch die Eigner der BELUGA

 

 


BELUGA Steckbrief


 
BELUG@MEDIA


Gästebuch
 
Universaladapter
für Segler
     
 
       

 

Donnerstag, 14 Juni 2018 20:01

Impressum

Impressum

Es handelt sich bei der Domain ARSNavigar.org um eine rein private Website. ARSNavigar.org dient ausschließlich familiären oder ähnlich privaten Zwecken. ARSNavigar.org ist werbefrei und benutzt keine Tracker. ARSNavigar.org will Segler unterhalten, mit interessanten Informationen versorgen und eine Platform für Blogs der Website-Betreiber darstellen.

Angaben gemäß § 5 TMG

CAYA Postbox 596817
R.S. Baumann
11516 Berlin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Regelungen zu den Hinweis- und Informationspflichten gemäß Art. 14 EU-DSGVO finden Sie ebenfalls auf dieser WebSite.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Samstag, 26 Mai 2018 16:11

Datenschutzerklärung

Hinweis- und Informationspflichten gemäß Art. 14 EU-DSGVO

Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Datendurch den Websitebetreiber Ralph Baumann (im Folgenden: Websitebetreiber) informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies zur Reichweitenmessung. Generell handelt es sich bei Cookies um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den optionalen Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre IP oder E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Analytics

Diese Website nutzt keine Dienste wie „Google Analytics".

Nutzung von Social-Media-Plugins

 

Diese Website nutzt keine Social-Media-Plugins wie „Facebook" oder ähnliches.

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Widerruf und Kündigung

 

Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Dies ist Ihnen online unter Home - Newsletter oder direkt unter https://beluga.arsnavigar.org/index.php/home/beluga-newsletter möglich. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie ebenfalls den Link zur Kündigung.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
 
 
Dienstag, 05 September 2017 21:11

Impressionen der werdenden Segelyacht BELUGA

20150306_NC52_Marion109
IMG_20160518_161011
DSCI1156
IMG_20160510_115005
IMG_0827
P1070754
P1070635
P1070547
P1070109
Foto 25.06.18, 19 56 44
P1260803
20150306_NC52_Marion145
20150306_NC52_Marion108
20160509_201724-1
IMG_1768
P1260840
20160507_155252
IMG_20160512_094931
IMG_0834
P1260818
IMG_0307
IMG_0468
IMG_1774
Foto 12.05.18, 11 37 31 (1)
2018-09-04 09.56.25
IMG_0389
BELUGA_113
IMG_0341
P1260855
DSCI1068
P1040778
IMG_0236
IMG_0194
BELUGA_3
20150306_NC52_Marion112
P1260808
IMG_0726
20160510_113058
IMG_0052
P1260810
IMG_0259
IMG_20160510_113108
DSCI1062
IMG_20160508_203614
IMG_0525
IMG_0519
P1070587
2018-09-05 13.06.45-1
IMG-20160507-WA0001
BELUGA_2
DSCI1145

BELUGA Pinwand

 

Die Bilder laden sich automatisch und abhängig von Deiner Internetanbindung mehr oder weniger schnell. Die Bilder wechseln ohne Dein Zutun um Dir einige Ideen und Impressionen der BELUGA zu geben. Lehne Dich zurück und genieße die Bilder. Viele Grüsse von der BELUGA.

Sonntag, 31 Mai 2015 18:23

enRoute CIRCAMERICA - WELCOME on Board

 BELUGA on Tour

In 20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse die Knoten, laufe aus dem sicheren Hafen aus und erfasse mit deinen Segeln die Winde.
(M. Twain)

Die Segelyacht BELUGA ist eine seegehende Yacht, welche im Juli 2021 auf eine mehrjährige Tour Rund Amerika (CIRCAMERICA) startete. Auf dieser Website wirst Du zeitnahe über die Abenteuer der BELUGA informiert.

Mehr zur BELUGA findest Du hier ...

CIRCAMERICA, eine etwas andere Inselumrundung

SY BELUGA on Tour CIRCAMERICA
Logbucheintrag letzte Meldung
2021-10-18 12:22 BELUGA's Multilingual Website
2021-10-16 13:22 Das Problem will ich nicht, zeig mir das Nächste!
2021-10-12 18:22 Murmeltier ist hier !
2021-10-11 21:05 Murmeltier, Murmeltier, Murmeltier
2021-10-11 09:31 Zwangsstopp in Cherbourgh

 mehr hierzu findest Du auch in unserem live Blog ...

 

Sprache

© 2021 (C)opyright BELUGA@ ARSNavigar.org :: SSR24303 :: CallSign DDBE2 :: MMSI 211700010 :: letzte Position