Sprache

Moored
Sonntag, 14 März 2021 08:17

Endspurt zum Start

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Inhaltsverzeichnis[Anzeigen]

Die Startflagge ist in Sichtweite !

Die letzten Aktionen vor dem großen Start ! Der Start ist immer noch auf Juli geplant.

Doch bis dahin ist noch einiges zu tun. Besonders der Ersatz unserer Maschine steht im Vordergrund. Aber auch der Umbau der Sitzecke, sowie der Eibau eines Watermankers. Das sollten in Kürze die Höhepunkte gewesen sein ... 

Ralph verlagert sich hierfür in Richtung Norden auf die BELUGA, Sabine löst derzeit den Hausstand auf.

Die erweiterte Pantry ...

Die Pantry ist bei Nautcat klassich an Backbord. Vielleicht sind Nauticat Besitzer eher Restaurantgänger oder Pizzabesteller ? wir wissen es nicht. Sicher ist nur: Die Nauticat Pantry ist selbst für EINEN Koch zu klein. Geschweige es wollen noch Crewmitglieder helfen. Andererseits befindet sich gegenüber - an Steuerbord - eine Sitzecke welche keiner wirklich nutzen möchte. Es war daher sehr naheliegend diese Situation zu nutzen: Aus der Sitzecke wird eine Pantryerweiterung ....

 Vorher

Nauticat schaffte hier eine hübsche Sitzecke, welche von den ursprünglichen Eignern als Fernsehecke genutzt wurde. Hierfür war ein TV im Küchenhochschrank eingebaut. Natürlich ein Röhrengerät !

Diese Sitzecke konnte durch Absenken des Tisches zu einem breiten Bett umgebaut werden. Vermutlich wurde dieser Bereich jedoch nur als Sitzecke genutzt, war Tisch nur noch mit thermischen und chemischen Tricks vom Sockel zu trennen. Stauraum in den Sitzbereichen war nur begranzt nutzbar, weil nich sehr hoch.

Der eingebaute ENGEL Freezer verrichtete seinen lautstarken Dienst nur sehr unbefriedigend. Wahrscheinlich ebenfalls aus den 80ern hatte der Freezer auch schon das Meiste hinter sich.

 


 

 

 

 

 

Nachher

Aus einer hübschen Sitzecke mit begrenzten Staumöglichkeiten wurde eine Erweiterung der Pantry. Auch eine Erweiterung der Heizung wurde hierbei integriert. Alle Fächer sind als Vollauszug ausgeführt und können ordentlich viel HappiHappi beinhalten.

Die Ecken sind bei bei einer U-Form sehr schwer nutzbar. Wir haben daher in beide Ecken jeweils eine Kühlbox integriert. Das brachte uns einen weitere Freezer und einen separaten Getränkekühlschrank.

Eine Tropfmulde sichert die Möglichkeit auch mal das Waschwasser loszuwerden ohne die viel zu enge Pantry zu benötigen.

 

 

 

Gelesen 2971 mal Letzte Änderung am Sonntag, 11 Juli 2021 13:22